Das gruseligste Bild im Internet

„Hands resist him“ ist der Titel eines berühmten Kunstwerkes von Bill Stoneham.

Auf dem Bild ist viel abstruses zu sehen. Stoneham selbst als Kind, im Hintergrund Hände und neben dem Kind steht eine lebensgroße Puppe, die etwas unbekanntes in der Hand hält.

Niemand weiß genau, wieso er dieses Bild gemalt haben soll.

Doch das verstörende an diesem Bild ist die Tatsache, dass Kinder zu weinen begonnen haben sollen und sich sogar viele Erwachsene nicht trauten, dieses Bild anzusehen. So hätten einige gesehen, wie die Puppe aus dem Bild in der Nacht aus dem Bild steigt und jemanden verfolgt.

Auch sollen fremde Besucher kommen und andere komische Dinge geschehen, sobald man das Bild sieht.

Aber der Fall, der dieses Bild erst so bekannt machte, war eine ebay Versteigerung im Jahre 2000. Dort verkaufte eine Familie dieses Bild und gab ihm den Titel „Verfluchtes Gemälde“
Angeblich hätten ihre Kinder gesehen wie sich die Figuren im Bild bewegt hätten, oder wie sie anfingen zu reden. Als der Vater der Familie sogar von paranormalen Ereignissen heimgesucht wurde, entschlossen sie sich, das Bild über Nacht aufzunehmen.

Was sie da sahen war so furchbar, dass sie es es nicht erzählen konnten. Es konnte nicht mit menschlichen Worten beschrieben werden.

Sie verkauften das Bild.

Falls du dir dieses Bild ansehen willst, habe ich nichts dagegen. Aber sei gewarnt! Nichts auf dieser Welt ist unmöglich, und selbst ein derartiges paranormales Ereignis wäre nicht auszuschließen. ©

Hier nun das Foto:

Bild

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Geschichten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s